Check In
Check Out
Zimmer
Erwachsene
Kinder
Spezieller Code

Stelle nella Notte Unicef charity Galà

Stelle nella Notte
Unicef charity Galà

ALTAFIUMARA-BOTSCHAFTER AWARD 2016

Die Location der Burg des Altafiumara, die die gesamte Meerenge von Messina überblickt und in der Nacht von San Lorenzo von Sternschnuppen beleuchtet wurde, war der Austragungsort der Veranstaltung "Stelle nella Notte", die am 10. August 2016 von der Montesano-Stiftung zugunsten von Unicef veranstaltet wurde. Das Hauptthema der Veranstaltung, die vom Präsidenten der Francesco Montesano - Stiftung ins Leben gerufen und mit dem Präsidenten des Provinzkomitees von Unicef Pietro Marino geteilt wurde, betraf ein spezielles Projekt, das Flüchtlingskindern aus dem Nahen Osten durch immer zahlreichere Anlandungen gewidmet war. Schaffung von Bedingungen für die Menschheit und Beitrag zu institutionellen Realitäten und humanitären Vereinigungen, um einen Weg zu einem ruhigeren und besseren Leben zu fördern.

“„Ereignisse wie diese - erklärt Marino - tragen dazu bei, Werte und Empfindlichkeiten zu stärken. Ein kollektives Engagement für Migrantinnen und Migranten zu fördern, die vor schweren Notlagen fliehen und über die Verantwortung der verschiedenen Institutionen hinausgehen, ist für uns eine Priorität. Kalabrien ist eine Region, die dem Mittelmeer öffnet und Gastgeberfreundlich ist.Gestärkt durch dieses Bewusstsein möchten wir jedoch erneut auf uns aufmerksam machen, und die von der Montesano-Stiftung geförderte Initiative bietet uns die Möglichkeit, das Drama von vielen unbegleiteten Minderjährigen, Migranten und Flüchtlingen zu erleben, die an unseren Küsten anlegen. UNICEF - betont der Präsident des Provinzkomitees - ist im Umgang mit dieser Notlage führend, besonders komplex in seiner Verwaltung, die außerordentliche Anstrengungen seitens der zuständigen Behörden und der Aufsicht internationaler Organisationen erfordert.”. - Ilaria Quattrone für strettoweb.com

Ein Abend, der im Zeichen der Solidarität steht, bei dem der Erlös ausschließlich zur Unterstützung der Unicef-Projekte gestiftet wurde, alles begleitet von musikalischer Unterhaltung bis zum Morgengrauen , unter der Leitung von Schauspielerin Federica Montanelli.

Der Präsident Francesco Montesano ist begeistert: "Wir wollen das Konzept von Gastfreundschaft fördern, aber wir möchten auch betonen, wie das Gebiet, in dem wir tätig sind, gezeigt hat haben wir einen großen Schritt auf die Frauen und Männern gemacht, die in Europa ankommen sind und Kriege mit dramatischen Lebensbedingungen hinter sich gelassen haben, um den Traum von einer besseren Zukunft zu folgen. Wir möchten Gastfreundschaft in Dienstleistung mit Herz zeigen und hoffen, dass der Fond zur Realisierung von Programmen beiträgt, die sich speziell an Minderjährige richten." - Ilaria Quattrone für strettoweb.com

Der zentrale Teil des Abends war der Internationale Award Altafiumara Ambassador für herausragende Persönlichkeiten aus verschiedenen Teilen Italiens und Kalabriens. Das wissenschaftliche Komitee der Montesano-Stiftung, mit Vorstand von Dr. Antonella Freno, hat die Nominierungen für die Ausgabe 2016 ausgewählt: unter Ihnen die Botschafter der Werte und Vorrechte des Territoriums in der Welt, bezeugt durch Professionalität in der Regierung, in den Berufen für einen weiteren Lebensweg.

“Ein Ereignis dieser Größenordnung, stark verankert in den Werten der Solidarität und der Gastfreundschaft - sagt Antonella Freno - ist eine Quelle des großen Stolzes für uns, die uns mit Begeisterung und Verantwortung bei Unicef begleiten. Wir wollen den Süden, seine Vorzüge und seine Kultur fördern und Menschen Anerkennung verschaffen, die in ihrem Tätigkeitsbereich dem Süden Prestige gegeben haben, während sie die Kinder unterstützen, die an der größten humanitären Notlage unserer Zeit beteiligt sind”. - Ilaria Quattrone für strettoweb.com

Auszeichnungen Altafiumara-Botschafter 2016

Für den Bereich Medizin und Chirurgie:

  • 1) Prof. Antonio Crucitti - Professor an der Katholischen Universität S. Cuore, Direktor der komplexen Operationseinheit der Mininvasiven Chirurgie am Cristo Re Krankenhaus in Rom. Nationaler Präsident der geriatrischen Chirurgie. Harward Gastprofessor
  • 2) Dr. Elia Diaco - Bekannter Römischer Angiologe, akkreditierter Spezialist Operator Italian Society for Vascular.

Für den Bereich Wirtschaft und Internationalisierung:

  • 3) Prof Beniamino Quintieri - - Präsident des Verwaltungsrates Sace, Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Universität von Tor Vergata, ehemaliger Leiter von Tor Vergata und Präsident von Ice
  • 4) Gerardo Sacco - "Goldschmied der Diven" aus Crotone
  • 5) Margherita Amarelli - Amarelli Verkaufsleiterin

Für den Bereich Journalismus und Kommunikation:

  • 6) Maria Rosaria Gianni - Verantwortliche Redakteurin von TG1 Cultura
  • 7) Lorenzo Falciai - Direktor der Anas-Kommunikation
  • 8) Cataldo Calabretta - Meinungsforscher von Uno mattina RAI, Journalist, Rechtsanwalt und Universitätsprofessor für Informationsrecht, spezialisiert auf Forensische Wissenschaften. Heute ist es ein beliebtes Gesicht für die Zuschauer von Rai1, einem regelmäßigen Kolumnisten für "Uno mattina-Storie Vere" und "La vita in diretta"; In "Uno Mattina Caffè" hat er den Abschnitt "Jurastudien, codierte Wörter" herausgegeben. Es ist der Anwalt vieler bekannter TV-Gesichter und kümmert sich um einige Kolumnen für die beliebtesten italienischen Wochenzeitschriften. Seit Oktober 2009 ist er zusammen mit Elisabetta Gregoraci Promotor der Sensibilisierungskampagne für die Spende und Konservierung von Nabelschnurblut und der Kampagne "Präventivprävention" zur Förderung der Kultur der Prävention und Früherkennung onkologischer Erkrankungen.

Der Abend ging weiter mit den Auftritten des argentinischen Tangos und mit dem Défilé der Kreationen des Goldschmied-Meisters Gerardo Sacco

Eine Vorschau der neuesten Kollektion des Designers Claudio Greco, auch in der Rolle des künstlerischen Leiters der Veranstaltung, hat die Schönheit des Südens dargestellt , eines Territoriums, das durch antiker Geschichte, archäologische Funde, mit historischen und kulturellen Zeugnissen, die Poesie von märchenhaften und unberührten Landschaften wieder auflebt.

Die neuen Düfte des Mythos, durch die Kreationen von Scilla und Cariddi, präsentiert von der Marke "Acqua degli Dei" von Fabrizio Giuliano, haben in ihren Düften zum ersten Mal die symbolischen Werte der Reise des Odysseus gesetzt.

We are glad for having actively contributed to raise funds for children’s rare disease research supported by Action for A-T Charity and for having been included among the hotels with an award in excellence “Philanthropy”.
Jetzt Buchen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok